Aktuelles

Geburtshilfe Krise in Deutschland

Eltern sind gefragt!!!

Ab Juli 2016 wird es wohl keine Haftpflichtversicherung mehr für freiberufliche
Hebammen geben, schon ab diesem Jahr nur für die Mitglieder des DHV.

Das betrifft nicht nur Hebammen sondern auch vor allem euch Eltern!
Damit wird nicht nur den Hebammen ihre Existenz genommen, sondern
auch Eltern die
freie Wahl des Geburtsortes
Ihr werdet dann auch nicht mehr in den Genuss der Vorsorge, Kurse und
Wochenbettbetreuung  kommen.

Frauen Mother Hood bei (Infos auf www.hebammenunterstuetzung.de)
 
 
Online Petition von MootherHood:
 
E-Mail Aktion von GreenBirth e.V.:
 

Zurück